Rib Eye Steak kaufen

Rib Eye Steak kaufen

Inhaltsverzeichnis

Wenn du Online ein Rib Eye Steak kaufen möchtest, dann bist du hier genau richtig. Denn Rib Eye Steak ist nicht gleich Rib Eye Steak. Wir verraten dir alles was du wissen musst, um das perfekte Rib Eye Steak zu finden.

Was ist ein Rib Eye Steak?

Das Rib Eye Steak stammt aus der Hochrippe des Rindes. Charakteristisch für diesen Steak Cut ist das Fettauge welches von vier Muskelsträngen umgeben ist. Das Rib Eye Steak zeichnet sich vorallem druch seine intensive Marmorierung aus.

Durch diese Marmorierung erhält es das Rib Eye Steak seinen typischen Geschmack und sein Aroma.

Wo kann ich Rib Eye Steak kaufen?

Mittlerweile haben viele Supermärkte Rib Eye Steaks im Sortiment. Allerdings ist die Auswahl im Supermarkt doch sehr beschränkt. Wenn du eine wirkliche Auswahl haben möchtest, dann schau doch mal auf unserer Rib Eye Steaks Übersichtsseite vorbei!

Wieviel kostet 1kg Rib Eye Steak?

Aktuell kostet 1kg Rib Eye Steak im Schnitt: 70,65 €. Wir berechnen den Preis anhand von 34 Produkten aus 29 Shops.

Günstige Rib Eye Steaks bis 20€

Hier sind vier Rib Eye Steaks bis 20€.
Wenn du alle Rib Eye Steaks durchsuchen möchtest, besuche unsere Rib Eye Steak Übersichtsseite .

Wie funktioniert der Versand von Rib Eye Steaks?

Der Versand von Rib Eye Steaks erfolgt in der Regel tiefgefroren oder frisch und gut isoliert, um sicherzustellen, dass das Fleisch in einwandfreiem Zustand beim Kunden ankommt. Dabei wird oft Trockeneis oder Kühlpacks verwendet, um die Temperatur im Paket aufrechtzuerhalten. Es ist wichtig, dass der Kunde das Fleisch bei Erhalt sofort einfriert oder innerhalb von ein bis zwei Tagen zubereitet, um die Qualität zu erhalten.

Wieviel Rib Eye Steak pro Person?

Rib Eye Steak auf dem Teller
Rib Eye Steak auf dem Teller

Die Menge an Rib Eye Steak pro Person hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Appetit der Gäste, den Beilagen und der Größe des Steaks. Im Allgemeinen wird empfohlen, 200-250g pro Person zu rechnen, aber es ist immer besser, etwas mehr als zu wenig zu haben.

Wie wird ein Rib Eye Steak zubereitet?

Rib Eye Steak auf dem Grill
Rib Eye Steak auf dem Grill

Ein Rib Eye Steak kann auf verschiedene Arten zubereitet werden, je nach Vorlieben des Kochs oder der Gäste. Eine gängige Methode ist das Anbraten in einer Pfanne mit etwas Öl und Butter, bis es die gewünschte Bräunung erreicht hat. Dann wird es im Ofen bei niedriger Temperatur weitergegart, bis es den gewünschten Gargrad erreicht hat.

Eine andere Möglichkeit ist das Grillen auf dem Grill oder dem Grillpfanne, bis es von beiden Seiten gut gegrillt ist. Wichtig ist, das Steak vor dem Schneiden einige Minuten ruhen zu lassen, um die Säfte im Inneren zu verteilen und das Fleisch saftig zu halten.

Was ist die perfekte Kerntemperatur für Rib Eye Steaks?

Rib Eye Steak medium-rare
Rib Eye Steak medium-rare gegrillt

Die perfekte Kerntemperatur für Rib Eye Steaks hängt vom gewünschten Gargrad ab. Für Medium Rare sollte die Kerntemperatur 54-56°C betragen, für Medium 57-60°C und für Well Done 65-70°C. Es ist wichtig, ein Fleischthermometer zu verwenden, um die Kerntemperatur genau zu überwachen und sicherzustellen, dass das Steak nicht über- oder untergegart wird.

Sind Tomahawk Steaks und Rib Eye Steaks das gleiche?

Tomahawk Steaks und Rib Eye Steaks sind nicht dasselbe, obwohl sie beide aus dem gleichen Teil des Rindfleischs stammen. Tomahawk Steaks sind eigentlich eine spezielle Art von Rib Eye Steaks, bei denen der lange Knochen am Ende belassen wird, um das Aussehen eines Tomahawks zu imitieren.

Dies gibt dem Steak auch einen einzigartigen Geschmack und macht es zu einem beeindruckenden Anblick auf jedem Teller.

Tomahawk Steak auf dem Grill
Tomahawk Steak auf dem Grill

Worin unterscheiden sich Rib Eye Steaks und Entrecôte Steaks?

Entrecote und Rib Eye Steaks gehören beide zu den beliebtesten Rindfleisch-Schnitten weltweit. Doch obwohl sie sich in vielen Aspekten ähneln, gibt es auch einige Unterschiede zwischen den beiden.

Entrecôte Steak

Das Entrecôte Steak stammt aus dem Bereich zwischen dem Rib Eye Steak und dem Roastbeef und wird vom fettgewebsreichen Hochrippendeckel umrahmt. Es zeichnet sich durch seine Komplexität und den hervorragenden Geschmack aus und eignet sich besonders gut für Steak-Gerichte, bei denen es medium-rare bis medium gegart wird.

Rib Eye Steak

Das Rib Eye Steak hingegen wird ohne Knochen aus der Hochrippe zwischen der 8. und 12. Rippe geschnitten und hat eine feine Marmorierung mit typischen Fetteinlagerungen. Es ist im Geschmack intensiver und etwas fester im Biss als ein Filet und eignet sich ebenfalls hervorragend für Steak-Gerichte.

Beide Steaks kommen aus dem Rippenbereich des Rinds

Das Entrecôte sitzt etwas weiter vorne im Rinderrücken, hinterm Hals, während das Rib Eye Steak etwas weiter hinten entnommen wird. Auch die Namen der beiden Steaks spiegeln ihre unterschiedliche Lage wider: Das Entrecôte ist ein französischer Begriff und setzt sich zusammen aus entre (zwischen) und cote (Rippe), während das Rib Eye Steak auf den runden Muskelstrang zurückzuführen ist, der in der Mitte des Steaks, im Auge (Eye) liegt und ein Ausläufer des Roastbeefs ist.

Rib Eye und Entrecôte sind beides tolle Steak Cuts

Insgesamt sind sowohl Entrecôte als auch Rib Eye Steaks hervorragende Wahl für Rindfleisch-Liebhaber. Beide haben eine feine Marmorierung und bieten einen einzigartigen Geschmack. Der Unterschied zwischen den beiden liegt hauptsächlich in ihrer Lage im Rinderrücken und in ihrer Struktur. Daher hängt die Wahl des einen oder anderen Steaks letztendlich von persönlichen Vorlieben ab.

Rib Eye Steaks bis 50€

Hier siehst du etwas teurere Rib Eye Steaks bis 50 €.
Wenn du alle Rib Eye Steaks durchsuchen möchtest, besuche unsere Rib Eye Steak Übersichtsseite .

Welche Beilagen passen zum Rib Eye Steak?

Es gibt viele Beilagen, die gut zum Rib Eye Steak passen und den Geschmack des Steaks ergänzen können. Hier sind einige Vorschläge:

  • Kartoffeln: Kartoffelpüree, gebackene oder frittierte Kartoffeln oder auch Kartoffelgratin passen gut zu einem Rib Eye Steak.
  • Gemüse: Frisches Gemüse wie gegrillte Zucchini, Brokkoli, Blumenkohl oder Spargel sind gute Beilagen für Rib Eye Steak. Auch ein gemischter Salat mit einer leckeren Vinaigrette oder einem cremigen Dressing ist eine gute Wahl.
  • Pilze: Champignons oder andere Pilze, die gebraten oder gegrillt werden können, passen gut zum Geschmack des Steaks und bieten eine leckere Textur.
  • Soßen: Eine leckere Soße, wie z.B. Pfeffersoße oder Rotweinsoße, kann den Geschmack des Steaks hervorheben und die Mahlzeit abrunden.
  • Wein: Ein guter Rotwein, wie beispielsweise ein Cabernet Sauvignon oder ein Malbec, kann das Aroma des Rib Eye Steaks noch intensiver machen.
  • Brot: Eine knusprige Scheibe Brot oder ein Baguette sind eine perfekte Ergänzung zu einem Rib Eye Steak und helfen, die Soße aufzunehmen.

Insgesamt gibt es viele Optionen für Beilagen, die gut zu einem Rib Eye Steak passen. Letztlich liegt es an dir und deinem persönliche Geschmack für welche Beilage du dich entscheidest.

Eignen sich Rib Eye Steaks zum dry agen?

Ja, Rib Eye Steaks eignen sich sehr gut zum Dry-Aging. Aufgrund der feinen Marmorierung und des hohen Fettgehalts des Fleisches, können sie besonders gut trocken gereift werden. Das Dry-Aging-Verfahren ermöglicht es, dass das Fleisch durch den Entzug von Feuchtigkeit und Enzymaktivität im eigenen Saft reift und dadurch noch intensiver im Geschmack wird.

Entrecôte Steaks dry aged - geschnitten
Entrecôte Steaks dry aged - geschnitten

Das Ergebnis ist ein besonders zartes und aromatisches Steak. Dabei sollte man jedoch beachten, dass das Dry-Aging-Verfahren viel Zeit und Sorgfalt erfordert und dass das Fleisch nach der Reifezeit noch sorgfältig zugeschnitten und vorbereitet werden muss, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Ist ein Rib Eye Steak zart?

Ja, ein Rib Eye Steak kann sehr zart sein, insbesondere wenn es richtig zubereitet wird. Die feine Marmorierung und der hohe Fettanteil im Fleisch ermöglichen es, dass das Steak beim Braten oder Grillen saftig und zart bleibt. Es ist jedoch wichtig, das Steak vor dem Schneiden einige Minuten ruhen zu lassen, um die Säfte im Inneren zu verteilen und das Fleisch saftig zu halten.

Die Qualität ist entscheidend

Wie bei jedem Stück Fleisch gibt es Rib Eye Steaks in vielen verschiedenen Preis- und Qualitätskategorien. Um sicherzustellen, dass das Rib Eye Steak zart ist, ist es wichtig, ein hochwertiges Steak auszuwählen. Hierbei sollte man auf die Fleischqualität achten, insbesondere auf den Fettanteil und die Marmorierung.

Premium Rib Eye Steaks ab 100 €

Hier sind 4 absolute Premium Rib Eye Steaks.
Alle Rib Eye Steaks findest du auf unserer Rib Eye Steak Übersichtsseite .

Fazit

Jetzt weißt du alles was man wissen muss um Online Rib Eye Steaks zu kaufen. Schau dir jetzt unsere große Auswahl an Rib Eye Steaks an und finde das perfekte Steak für dich!

Schau dir 34 Rib Eye Steaks aus 29 Shops an

Über den Autor

Nico Meyer

Nico Meyer

Nico ist CEO und Gründer von barbecoo. Seine große Begeisterung für gutes Fleisch, Grillen und die amerikanische BBQ-Kultur haben ihn dazu bewegt barbecoo.com zu gründen.

nico@barbecoo.comhttps://nico-meyer.com